Jasmin Klimanietz
Unabhängige Stampin´up! Demonstratorin

 


29.11.2020

Produktpaket Weihnachtspost - Geschenktüte

Für die große Geschenktüte habe ich mal wieder die Maße für eine 12“x12“ Designerpapier-Bogen benutzt. So hat man keinen Abfall und gewinnt eine große Tüte mit jeder Menge Platz für Leckereien und schöne Geschenke.

Weihnachtspost - Tte 1.jpeg
Dafür habe ich an einer Seite gefalzt bei 10 cm/14,5 cm/24,5 cm/29 cm
Auf der anderen Seite, also dem Boden, bei 4,5 cm.

Weihnachtspost - Tte 2.jpeg
Hier habe ich zum Schließen der Tasche das Garn aus dem Set: Dekoband im Kombipack Zauber der Weihnacht und der Glitzergirlande aus dem Produkt-Medley Zur Weihnachtszeit benutzt. Am schönsten sieht es aus, wenn man das Ende der Schnüre, Garne, Bänder etc. etwas länger auf der Tüte fallen lässt. Als Anhänger sind wieder einmal die beiden Lieblingsstanzen aus dem „Vom Nordpol“ Stanzformenset zum Einsatz gekommen. Ich habe beide in Brombeermousse ausgestanzt und später mit Stampin´Emboss Prägepulver in Gold bestempelt. Damit man den Spruch besser lesen kann, habe ich ihn mit Flüsterweiss auf dem großen Anhänger hinterlegt.

Weihnachtspost - Tte 3.jpeg

Designerpapier Zauber der Weihnacht – MK S. 31 – 153488
Dekoband im Kombipack Zauber der Weihnacht – MK S. 31 – 153537
Stampin´Emboss Prägepulver, gold – JK S. 146 – 109129
Glitzergirlande aus dem Produkt-Medley Zur Weihnachtszeit – MK S. 7 – 150718

Jasmin - 17:48 @ stempeln - kreativ sein, Weihnachten, Geldgeschenke, Verpackungen, Geschenke | Kommentar hinzufügen

Produktpaket Weihnachtspost - Schachtel

Ich habe lange überlegt, ob ich euch dieses Produktpaket überhaupt vorstellen soll. Schließlich mache ich ja seit Wochen nichts anderes. 
Es geht um das Produktpaket Weihnachtspost.
Ihr findet es auf den Seiten 30 – 32 im Minikatalog. Für die komplette Woche habe ich mir dieses Mal ein Farbschema ausgedacht. Ich habe Flüsterweiss mit Brombeermousse und Gold kombiniert. Das finde ich eine sehr edle Kombination.

Weihnachtspost - Box 1.jpeg
Für die Schachtel habe ich Farbkarton 12“x12“ in Flüsterweiss in den Maßen 30,5 cm x 28 cm genommen und an allen Seiten gefalzt bei 10 cm.
Als Hintergrund habe ich zunächst das Designerpapier Zauber der Weihnacht mit der Schrift geklebt. Das hatte die Maße 2x 9,5 cm x 10 cm und 2x 9,5 cm x 7,5 cm. Darauf noch einmal das Selbe Designerpapier, allerdings mit den Bildern darauf, das habe ich je nach Größe der Bilder ausgeschnitten.
Für den Deckel habe ich ein Stück Farbkarton in Brombeermousse genommen und ihn zugeschnitten auf 14,6 cm x 12,1 cm. Alle Seiten gefalzt bei 2 cm.
Weihnachtspost - Box 2.jpeg
Um die Box zu verschließen habe ich die schmale Glitzergirlande benutzt, die im Produkt-Medley Zur Weihnachtszeit dabei war.
Den kleinen Anhänger habe ich ja schon öfter gemacht. Dazu einfach den Nordpolstempel auf Flüsterweiss ausgestanzt und den dazugehörigen Button in Brombeermousse.

Weihnachtspost - Box 3.jpeg
Farbkarton 12“x12“ in Flüsterweiss
Designerpapier Zauber der Weihnacht – MK S. 31 – 153488
Glitzergirlande aus dem Produkt-Medley Zur Weihnachtszeit – MK S. 7 – 150718

Weihnachtspost - Box 4.jpeg

Jasmin - 17:45 @ stempeln - kreativ sein, Weihnachten, Geldgeschenke, Verpackungen, Geschenke | Kommentar hinzufügen

22.11.2020

Stempelset Geschwungene Weihnachten - Mini-Versandkartons

Ich kann mir vorstellen, dass jeder der den Jahreskatalog schon einmal durchgeblättert hat, entweder die Mini-Versandkartons übersehen hat oder dachte mit dem Stampin´up! Logo sind das bestimmt nur Versandkartons für Demonstratoren. Aber nein, ihr solltet sie euch wirklich mal genauer anschauen, und kleiner Tipp am Rande: Ihr könnt das Logo ja überkleben… So wie ich!

Schwungvolle Weihnachten - Mini Versandkarton 1.jpg

Aber der Reihe nach. Ich habe die Schachtel zusammengebaut, allerdings so, dass der Deckel nun der Boden ist. Der eigentliche Boden ist etwas länger und da ist es wichtig, ihn auf keinen Fall an den vorgesehenen Falzlinien zu knicken. Das ist euer Hintergrund.
Nun habe ich das Designerpapier zugeschnitten:
2x 6,2 cm x 9,7 cm
2x 6,2 cm x 7 cm
1x 9,7 cm x 15,9 cm
Aus passendem Farbkarton habe ich noch einen Boden zugeschnitten, der die Box auch noch mal stabiler macht und einfach schöner macht, wenn man in die Box reinschaut.

Als Button habe ich wieder meine Lieblingsstanzform Vom Nordpol benutzt und den Button in Farbkarton 12“ x 12“ in Matt Metallic ausgestanzt. Der Spruch auf dem Button kommt aus dem Stempelset Herzerwärmend.
Für meinen grünen Versandkarton habe ich den Elch aus dem Stempelset Warm & Toasty genommen und mit Stampin´Blend bemalt. Bei der roten Varianten aus dem Video ist es der Elch aus dem Stanzformen Set Vom Nordpol in Kombi mit den Farbkarton 12“ x 12“ in Matt Metallic geworden.
Für den schwungvollen Text habe ich zweimal die Stanzform aus dem Set Mit Schwung benutzt und den Stempel mittig platziert.

Dekoriert habe ich die Flasche mit einer Banderole (dafür einfach die Größe des vorhandenen Etikettes der Flasche abmessen) aus Farbkarton, den ich danach mit der Prägeform Schneekristalle geprägt habe und mit dem breiten Band aus dem Set Zauber der Weihnacht dekoriert habe.
Die Seife habe ich aus ihrer eigentlichen Schachtel ausgepackt und sie in Seidenpapier eingeschlagen. Vorher habe ich es mit den Sternen aus dem Stempelset  Geschwungene Weihnachten bestempelt.

Schwungvolle Weihnachten - Mini Versandkarton 2.jpg

Für die Karte habe ich ein Stück Farbkarton in den Maßen 8 cm x 16 cm genommen und bei 8 cm gefalzt. Für die Aufleger ein weiteres Stück Farbkarton in Flüsterweiss in den Maßen 7 cm x 7 cm und ein Reststück Designerpapier in den Maßen 6,5 cm x 6,5 cm.
Für den Gruß habe ich ein kleines Reststück benutzt (1,9 cm x 7,5 cm) und es mit der Stanze nach Wahl Allerliebst Anhänger gestanzt.

Materialliste:
Mini-Versandkartons – JK S. 152 – 149492
3D Prägeform Schneekristalle – MK S. 37 – 153577
DSP Klassische Weihnachten – 155969
Farbkarton 12“ x 12“ in Matt-Metallic – MK S. 45 – 153524
Stanzform Vom Nordpol – MK S. 32 – 153523
Stempelset Herzerwärmend – MK S. 10 – 153701
Stempelset Warm & Toasty – MK S. 42 – 152615
Stanze nach Wahl Allerliebste Anhänger – JK S. 169 - 152883

Jasmin - 21:09 @ stempeln - kreativ sein, Weihnachten, Geldgeschenke, Karten, Verpackungen, Geschenke | Kommentar hinzufügen

Stempelset Geschwungene Weihnachten - Pizzabox für Schokolade

Ich wollte eine quadratische Schokolade einpacken und was liegt da näher, als eine Pizzabox zu basteln.
Für die Schachtel habe ich das Maß 23,5 cm x 12,5 cm zugeschnitten. Ich habe den dafür den Farbkarton Flüsterweiss in extrastark genommen.
Alle Seiten bei 1,5 cm gefalzt und an einer langen Seite bei 11 cm und 12,5 cm.

Achtung, jetzt bitte noch nicht zusammenkleben. Ich habe die Schachtel erst dekoriert, da ich direkt auf den Deckel gestempelt habe.
Dafür erstmal ein Stück Designerpapier in den Maßen 9 cm x 9 cm zugeschnitten und mit den Stanzformen Mit Schwung zweimal in der Mitte ausgestanzt.
Das ergibt beim festkleben eine breiteren „Rand“ der in der Mitte frei bleibt. Siehe Foto. In diese Lücke habe ich den Stempel aus dem Stempelset Geschwungene Weihnachten gestempelt.
Als kleine Deko habe ich noch zwei Geschenke aus dem Stempelset „Little Treats“ gestempelt und mit Dimensionals aufgeklebt. Das ganze habe ich noch ein bisschen glitzern lassen, in dem ich den Wink of Stella Stift benutzt habe.

Schwungvolle Weihnachten - Pizzabox fr Schokolade.jpg

Materialliste:
Stanzformen Mit Schwung – 154319
Designerpapier Klassische Weihnachten – 155969
Stempelset Geschwungene Weihnachten – 155368
Stempelset Little Treats – MK S. 70 – 153376
Wink of Stella – JK S. 147 – 141897

Jasmin - 21:06 @ stempeln - kreativ sein, Weihnachten, Verpackungen, Geschenke | Kommentar hinzufügen

15.11.2020

Stempelsets Wichtelweihnacht und Don´t stop belivin - Adventskalender Nikolaus

24 Papiertüten einfach schnell bestempelt. Klappt super! Dachte ich. 
Dann habe ich mich verkünselt.

Adventskalender Nikolaus.jpeg
Für meine diesjährige Adventskalenderaktion habe ich 24 gleiche Geschenke einpacken müssen. Also habe ich Papiertüten mit dem Nikolaus bestempelt. Das war mir natürlich viel zu langweilig. Also habe ich den Nikolaus ein bisschen angemalt. Schon besser. Dann ein paar Schneeflocken aus dem Stempelset Schneeflockenwünsche gestempelt. Weil mir da immer noch etwas gefehlt hat, habe ich noch die Glanzfarbe in Gold aus dem letzten Jahr hervorgeholt. Diese habe ich mit Alkohol im Stampin´ Spritzer vermischt und einmal komplett über die Tüte gespritzt. Das verleiht dem ganzen einen schönen Glanz. Im Katalog gibt es noch die Farben Frostweiss und Champagnernebel, die ebenfalls super schimmern.
Für die Zahl habe ich große Sterne ausgestanzt. (Ich habe andere genommen, weil ich die von Stampin´up! verlegt hatte kann gar nicht mehr sagen, wo ich sie gekauft habe, aber ich empfehle euch die Stanzformen „Bestickte Sterne“)  Bestempelt habe ich sie mit einem Stempelset von Creative Depot und an die Tüte getackert. Gleichzeitig ist die Tüte somit geschlossen.
Da ich noch einen Gruß brauchte, habe ich kleine Karten in den Maßen 7 cm x 7 cm in Glutrot zugeschnitten und den Nikolaus in weiß darauf embossed.

Stempelset Don´t stop belivin MK S. 23 – 153332
Stampin Blends
Stampin´Emboss Prägepulver, weiß JK S. 146 – 109132
Stanzformen Bestickte Sterne JK S. 183 – 150653
Stempelset Schneeflockenwünsche MK S. 38 - 153773
Glanzfarbe in Frostweiss – JK S. 147 – 147046
Glanzfarbe in Champagnernebel – JK S. 147 – 147044

Jasmin - 12:52 @ stempeln - kreativ sein, Weihnachten, Verpackungen, Geschenke | Kommentar hinzufügen