19.09.2021

Herbstwiese - Einsteckkarte Quadratisch

Herbstwiese - Einsteckkarte 1.jpeg
Die Anleitung für diese Karte findet ihr wie jeden Freitag auch auf meinem YouTube Kanal.
Diesmal habe ich die quadratische Karte allerdings schräg abgeschnitten, so dass es ein ganz neues Design gibt.
Zunächst einmal wird ein A4 Farbkarton an der kurzen Seite bei 14,5 cm zugeschnitten und an der langen Seite bei 14,5 cm gefalzt und bei 29 cm abgeschnitten.
Dann auf der rechten Seite von der Falzlinie bis hinunter zur rechten Ecke abgeschnitten:

Quadratische Einsteckkarte.png
Wenn man die Karte jetzt an der Falzlinie zusammenfaltet, sieht man schon die eigentliche Karte. Jetzt nur noch an der unteren Seite mit Kleber zukleben.
Aus Designerpapier in der Größe 14 cm x 14 cm diagonal in der Hälfte zuschneiden. So entstehen die beiden Designerpapierdreiecken. Möchte man zwei verschiedene Designerpapiere haben, muss man eben zweimal 14 cm x 14 cm zuschneiden und halbieren.
Herbstwiese - Einsteckkarte 2.jpeg
Die Einstecktasche ist aus Farbkarton in der Kartenfarbe (hier Seladon oder Abendblau) in der Größe 13 cm x 13 cm. Vorne und hinten kommt ein Farbkarton in Grundweiss im Maß 12,5 cm 12,5 cm.
Vorne habe ich die große Blume gestempelt und auf die Rückseite nur am Rand, damit noch genug Platz zum Schreiben bleibt.
Herbstwiese - Einsteckkarte 3.jpeg
Die Karte selbst habe ich zunächst mit einem Stück Dekoband mit Diamanten-Webmuster geklebt. Das ist sehr grobmaschig, deshalb empfehle ich jedem hier Gluedots zu nehmen, statt doppelseitiges Klebeband.
Obendrauf kommt ein Button, den ich mit den Stanzformen Lagenweise Kreise ausgestanzt habe. Der Gruß kommt aus dem Gastgeberinnen Stempelset Anmutige Amaryllis.
Dekoriert wird es noch zum Schluss mit drei Selbstklebende, runde Akzente in Matt-Metallic.
Herbstwiese - Einsteckkarte 4.jpeg
Das habe ich benutzt:
Selbstklebende, runde Akzente in Matt-Metallic – 156506
Dekoband mit Diamanten-Webmuster
Designerpapier Herbstwiese – 156494
Stempelset Naturgedanken – 156501

Jasmin - 13:35 @ stempeln - kreativ sein, Geburtstag, Karten, Herbst | Kommentar hinzufügen

12.09.2021

Stempelset Joyful Life - Quadratische Karte

Ich hoffe euch gefällt meine neue Form der quadratischen Karte genauso gut wie mir. Deshalb dürft ihr euch darauf freuen, dass es nächste Woche Freitag, eine YouTube Anleitung dazu geben wird.
Joyful Life - Quadratische Karte 1.jpeg
Benutzt habe ich für diese Karte das Designerpapier Herbstwiese. Die Karte hat übrigens die gleichen Maße wie sonst auch, 14,5 cm x 14,5 cm.
Ich bin übrigens im Moment ein großer Fan von der Nichtanmal-Technik. Wenn mir ein Designerpapier schon zu „wild“ und bunt aussieht und es an sich schon so eine tolle Wirkung hat, dann sieht es oft besser aus, wenn man die Motive einfach schwarz-weiß lässt. Gefällt mir richtig gut und das Papier stört das Motiv nicht und umgekehrt genauso. Probiert es doch mal aus.
Joyful Life - Quadratische Karte 2.jpeg
Der Spruch, den ich nocheinmal in einer Art Button hervorgehoben habe kommt aus dem Gastgeberinnenset Anmutige Amaryllis.
Joyful Life - Quadratische Karte 3.jpeg
Das habe ich benutzt:
Stempelset Joyful Life - 156529
Designerpapier Herbstwiese – 156494
Gastgeberinnenset (oder ab einer Bestellung von 200,00 €) – 156574

Jasmin - 16:11 @ stempeln - kreativ sein, Geburtstag, Karten, Herbst | Kommentar hinzufügen

05.09.2021

Stempelset Nuts about Squirrels - Quadratische Karte

Es war mal wieder Zeit für meine Lieblingskartengröße. Die Quadratische! 14,5 cm x 14,5 cm.

Nuts - Quadratische Karte 1.jpeg
Für die heutige Karte habe ich einen Aufleger in den Maßen 12 cm x 12 cm mit der Stanzform Gesticktes Laub gestanzt. Sie stanzt nicht wirklich aus, sondern druckt nur ein wunderschönes Blättermuster in den Farbkarton.
Darauf habe ich aus Farbkarton Savanne und den Stanzformen Wunderschöne Blätter den großen „Strauch“ ausgestanzt und ihn auf die rechte Seite der Karte geklebt.

Nuts - Quadratische Karte 3.jpeg
Ein Stück Designerpapier Wunderbar Weihnachtlich (gibt es im Jahreskatalog) in den Maßen 7,5 cm x 7,5 cm kommt mittig obendrauf. Achtung! Vor dem aufkleben solltet ihr das Papier zuerst bestempeln. Ich habe hierfür das Stempelset Große Weihnachtswünsche benutzt.
Das Eichhörnchen ist Ton-in-Ton in der gleichen Farbe gestempelt wie das Designerpapier. Was allerdings dann dazu geführt hat, dass es mir zu „eintönig“ war. Also habe ich aus Rest-Designerpapier ein kleines Fähnchen aufgeklebt.

Das habe ich benutzt:
Stanzform Gesticktes Laub – 155451
Designerpapier Wunderbar Weihnachtlich – 155718
Stanzformen Wunderschöne Blätter – 156468
Stempelset Große Weihnachtswünsche – 156558
Stempelset Nuts about Squirrels - 156475

Jasmin - 11:15 @ stempeln - kreativ sein, Geburtstag, Karten, Herbst | Kommentar hinzufügen

08.08.2021

Sale-a-Bration - Denkwürdige Dahlien - YouTube

Für diese Karte benötigt ihr zuerst das DIN Lang Maß (21 cm x 21 cm, an einer Seite gefalzt bei 10,5 cm). Der Aufleger hat das Maß 8,5 cm x 19 cm.
Dieser Aufleger wird auf der rechten Seite mit Versamark gestempelt und mit Stampin´Emboss Prägepulver, weiß,  embossed.
Denkwurdige Dahlien1.jpeg
Ich habe die Kordel um die komplette Karte gewickelt, empfehle euch aber, sie nur um den Aufleger zu wickeln und dann mit festzukleben.
Der Glückwunsch ist wieder einmal weiß auf schwarz embossed. Ich finde einfach den Kontrast so toll, dass ich immer wieder an diesem Stil hängen bleibe.
Der Hintergrund ist noch ein bisschen mit Silberfarbe besprenkelt und mit Facettierte Glitzersteinen, Echte Eleganz dekoriert.

Die A6 Karte ist im gleichen Stil gehalten, nur habe ich den kompletten Aufleger mit den Blumen bestempelt und den Gruß in die Mitte geklebt.

Denkwurdige Dahlien2.jpeg
Denkwurdige Dahlien3.jpeg

Das habe ich benutzt:
Denkwürdige Dahlien - 156605
Versamark Stempelkissen – 102283
Stampin´Emboss Prägepulver, Basic – 155554
Facettierte Glitzersteine Echte Eleganz - 152464

Jasmin - 20:11 @ stempeln - kreativ sein, Geburtstag | Kommentar hinzufügen

Sale-a-Bration - Textures & Frames - Karte 2

Diese Karte ist wieder aus Resten entstanden. Ich hatte euch ja schon am Montag eine Karte mit dem Stempelset Textures & Frames gezeigt. Der Streifen auf dieser Karte war mein erster Versuch. Allerdings war er nicht gleichmäßig auf der Karte verteilt, denn ich hatte die Streifen einfach zu eng aneinander gestempelt. Als ich dann mit der Karte fertig war, fand ich es aber viel zu schade, dass mein „misslungener“ Streifen jetzt im Müll landet und da ist diese Karte entstanden. Einmal die Kordelbasics weiß mit Schleife um den Streifen gebunden.

Textures  Frames 2.jpeg
Als schmalen Streifen zugeschnitten, kann man ihn auch super als Lesezeichen verwenden.
Um den Hintergrund noch etwas aufzulockern, habe ich einen Aufleger (14,3 cm x 10 cm) zugeschnitten und mit der Prägeform Sterne und Karos geprägt.
Der Spruch kommt aus dem Stempelset Am besten zusammen. Dieses Set ist übrigens super, wenn man nicht viel Platz hat und trotzdem noch ein kleiner Gruß auf eine Schachtel, Anhänger oder Karte soll.

Das habe ich benutzt:
Stempelset Textures & Frames – 156616
Prägeform Sterne und Karos – 156567
Kordelbasics im Set - 155475

Jasmin - 20:10 @ stempeln - kreativ sein, Geburtstag, Karten | Kommentar hinzufügen